Singlereise nach Kreta

By 22. April 2015 Reiseberichte No Comments

Warum im Frühling mal nicht nach Kreta an einen der schönsten Sandstrände der Insel, mit typischen griechischen Tavernen, leckerem Essen und mediterranem Flair? Kreta, größte griechische Insel bietet eine reiche Vielfalt und hier findet jeder ob nun Single, Paar oder oder in der Gruppe, was er sucht: lange Sandstrände, kleine ruhige Buchten. Verschlafene Bergdörfer laden zum verweilen ein oder wer es mag ein ausgelassenes Nachtleben. Aktivitäten auf, im und unter Wasser oder das eintauchen in die raue kretische Berglandschaft beim Mountainbiken oder Wandern. Aber auch Kulturinteressierte kommen hier auf ihre Kosten. Kreta gilt als die Wiege der europäischen Hochkultur. Wer die Augen aufhält kann abseits touristischer Pfade das ursprüngliche Kreta entdecken, sei es nun kulinarisch oder auf Entdeckungstour durch das Hinterland.

Fakten:

  • fünft größte Insel im Mittelmeer
  • höchster Berg 2456 Meter
  • 300 Tagen Sonnenschein
  • Flugdauer ab Deutschland ca. 4 Stunden
  • Ideale Reisezeit sind Mai/Juni und September/Oktober